Wenn Sie selber keinen Schulhund im Einsatz haben, ist die Passiv-Mitgliedschaft genau das richtige für Sie.
Erfahren Sie unten mehr zu den Vorteilen für Sie als Passiv-Mitglied.

Aufnahme als Passiv-Mitglied

  • Im Gegensatz zu einem Aktiv-Mitglied setzen Sie selber keinen Hund in der Schule ein. Sie müssen daher, im Gegensatz zu Aktiv-Mitgliedern, lediglich die VSHS-Orientierungsveranstaltung (ohne Hund) besuchen. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt mit einem Schulhund arbeiten, können Sie Ihre Mitgliedschaft problemlos in eine Aktivmitgliedschaft ändern (wobei die aufgeführten Kriterien für Aktiv-Mitglieder zu berücksichtigen sind).
  • Der Orientierungstag (Theorie) ist sowohl für Aktiv- als auch für Passivmitglieder verpflichtend. An diesem Tag geht es darum die eigene Arbeit, das eigene Denken in einen grösseren Zusammenhang zu stellen.
  • Der Jahres-Mitgliederbeitrag für Passiv-Mitglieder beträgt 30.- Damit unterstützen Sie die Tätigkeiten des Vereins, den Webauftritt, die Materialsammlung und weiteres. Nach Ihrer Registration werden Sie die entsprechenden Kontodaten für die Überweisung des Mitgliederbeitrags erhalten.