Des Öfteren erhalten wir Anfragen bezüglich geeigneter Ausbildung für Schulhunde, um dieser Frage bereits vorwegzugreifen, finden Sie untenstehend eine kleine Übersicht über bestehende Ausbildungsmöglichkeiten für Hunde sowie deren Halter, die soziale Einsätze leisten wollen.
Da es bisher in der Schweiz kaum Ausbildungen zum Schulhund im engeren Sinne gibt, sind in der untenstehenden Liste vor allem Ausbildungen aufgeführt, die die Hunde zu ähnlichen Einsätzen (zum Beispiel als Therapiehund oder in der Hundebissprävention) befähigen und somit  eine  Grundausbildung für den Einsatz als Schulhund darstellen. Die Hunde werden bei den einzelnen Aufnahme – und Abschlussprüfungen der Ausbildungen eingehend auf ihre Eignung für die Arbeit mit Menschen im therapeutischen oder pädagogischen Rahmen getestet und erhalten durch die Ausbildung eine gute Grundlage.

Die untenstehende Auflistung soll lediglich einen Überblick darstellen und die darin enthaltenen Informationen sind ohne Gewähr. Der VSHS möchte sich hierbei klar davon distanzieren, die Ausbildungen und Ausbildungsinhalte zu (be-)werten.
Für genauere Angaben zu einer konkreten Ausbildung können Sie uns aber gerne kontaktieren, da alle untenstehenden Ausbildungen (mit Ausnahme von der Ausbildung zum „Schulbegleithundeteam“ beim F.I.T.T.) von unseren Vorstandsmitgliedern besucht und absolviert worden sind.