Willkommen beim VSHS

Mehr über:

Der Verein

Der Verein Schulhunde Schweiz ist eine Organisation und Anlaufstelle im Bereich hundegestützte Pädagogik und rund um das Thema Schulhunde. Auf den nachfolgenden Seiten möchte sich der Verein gerne vorstellen.

Literatur/ Presse

Auf den folgenden Seiten finden Sie Litereraturempfehlungen und Buchrezensionen zu unterschiedlichsten Büchern aus den Bereichen hundegestützte Pädagogik und Schulhunde. Auch Empfehlungen für Kinder-Sachbücher, die mit SchülerInnen gemeinsam gelesen und besprochen...

Kontakt

Sind beim Durchschauen der Seite Fragen aufgetreten? Möchten Sie etwas melden, haben Sie Verbesserungsvorschläge oder Wünsche an uns? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns kontaktieren. Kontaktieren Sie uns über die folgende Mailadresse:...

Sie haben Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten von Schulhunden? Hier gibt es Infos dazu:

News

3. Schulhundkonferenz Deutschland

Am 17. und 18.März 2018 findet die 3. Schulhundkonferenz in Deutschland statt. Das Thema der Tagung lautet: „Qualität statt Quantität – Was kompetente Schulbegleithund-Teams können sollten.“ Unter anderem wird unser Vorstandsmitglied Ulrike Forth den VSHS an dieser Tagung den Kolleginnen in Deutschland vorstellen. Weitere Informationen zur Tagung und die Möglichkeit, euch […]

IEMT-Tagung März 2018 in Basel

Am 24.März 2018 findet die 3. Schweizer Tagung zur Mensch-Tier Beziehung (IEMT) in Basel statt. Das Thema der Tagung lautet: „Tiergestützte Interventionen: Ein Gewinn für die Gesellschaft dank Forschung und Praxis“ Unser Verein wird auch dieses Mal wieder dabei sein und den Verein durch eine Posterpräsentation vorstellen. Wir freuen uns, […]

Tagung „Tiergestützte Sozialarbeit“ Oktober 2017

Am vergangenen Wochenende fand die 3.Tagung zum Themenfeld „Tiergestützte Interventionen“ unter dem Thema „Tiergestützte Sozialarbeit“ in Sasbachwalden D statt. Die Tagung wurde zusammen von Ani.Motion, dem Institut für tiergestützte Therapie in der Anima Tierwelt, des Bundesverbandes Tiergestützte Therapie, Pädagogik und Fördermaßnahmen, der European Society for Animal Assisted Therapy (ESAAT) und der International […]